Welpenaufzucht bei den Arendels

Unsere Hunde sind vollwertige Familienmitglieder

 


Leben im Familienverband

Unsere Hunde und Welpen leben und wachsen im Haus auf.

Sie kennen keine Zwingerhaltung und haben ständig engen Kontakt zu uns. Die Wurfkiste ist in der ersten Zeit bei uns im Schlafzimmer, wo ich mich ganz persönlich um die kleinen und Mama kümmern kann und Mutter und Babys ihre Ruhe haben vor dem Rudel. Mit der 3 Woche ziehen Sie ins Wohnzimmer, wo unsere Welpen denn natürlich schon einiges mehr kennenlernen und hören und so im Mittelpunkt der Familie sind. Mit der 5/6 Woche ziehen sie ins Welpenhaus, wo das große Abenteuer beginnt und sich die Mäuse austoben können und Spielen können.

Vorbereitung für das spätere Leben

 Sobald unsere Arendels laufen können, ist auch der tägliche Ausflug in den Garten Plicht, damit sie abgehärtet werden und viele Sinneseindrücke bekommen.

 Da wir drei Kinder im alter von 10 Jahren, 8 Jahren und 6 Jahren haben, wird natürlich auch dafür gesorgt, das unsere Arendels auch das mit Kindern Kennenlernen und auch unsere Welpen, denn das Kuscheln und Spielen ist das schönste, was es gibt, denn es macht nicht nur die Kinder glücklich, sondern auch die Welpen lernen es das auch noch andere 2 Beiner gibt :-)

 

Unsere Welpen haben wirklich viel Kontakt zu Menschen. Egal, Welsches alter.


Prägung unser Arendels

 


Was unsere Arendels kennenlernen

 

In unserm Garten können unsere Arendels nicht niur verschieden Untergründe kennenlernen sondern machen auch mit verschieden Gegenstände bekannt  und lernen auch so einiges kennen.

Aber natürlich haben unsere Welpen auch ihren eigen Spielplatz wo sie sich austoben können und einfach nur Hund sein können.

 

Aber auch draußen machen unsere Welpen viele Erfahrung mit dem Hubschrauber, Bus, Motorrad,Traktor und natürlich viele Autos und LKW die natürlich viel Lärm machen.

Aber nicht nur das sie lernern natürlich auch die Liebe Postboten kennen, denn sie hat immer was leckeres mit dabei, so lernen sie es auch mit Kommando das sie mit erlaubniss auch aus einenr Fremden Hand esssen dürfen

Fütterung

 

Ab der 4. Wochen wird mehrmals am Tag zugefüttert erst mit einem Welpenbrei der von uns selbst hergestellt wird und nach und nach lernen sie auch schon etwas festeres Essen und je nach der Entwicklung der Welpen um so mehr schaut man wie sie Essen und wie sie es aufnehmen.

 

Wir achten auch hier auf eine sehr hochwertige Ernährung der Welpen damit sie am besten für den Start vorbereitet sind und auch sie so alles kennenlernen.

Auch das Barfen steht bei uns an erster stelle und natürlich versuchen auch Wir hier alles den Arendels zu bieten .

 


 

Beste Prägung unser Arendels

 

Außerdem kennen unsere Welpen bereits das Autofahren in einer Transportbox, wenn sie bei uns abgeholt werden. Die Box steht immer bei uns im Welpenzimmer es ist eine beliebte Höhle wo sich die Welpen gerne zurück ziehen

 

Da es uns wichtig ist, Hunde mit guten Anlagen zu züchten und abzugeben, erhalten unsere Arendels eine besondere Prägung.

 


Abgabe unser Welpen

 

Unsere Welpen werdem im Alter von frühestens 9 Wochen abgegeben.

Bei der Übergabe gehen wir gemeinsam den Zustand des Welpen durch und wir geben Ihnen außerdem noch viele andere Tipps mit auf dem Weg.

 

Sie erhalten von uns einen Kaufvertrag. In diesem ist geregelt,dass der Hund nicht weiter verkauft /verschenkt werden darf, sondern im Falle zu uns zurück kommen muss, damit wir die Weitervermittlung selbst in die Hand nehmen können.

 

Wenn unsere Welpen uns verlassen sind sie mehrmals entwurmt, geschippt und haben einen EU Impfpass mit der ersten 1. Schutzimpfung. Außerdem erhalten sie noch eine Ahnentafel des IDR e.V und ein Liebevolles Welpenpaket was prall gefüllt ist.

Kontakt

Labradore von der Arendel

Ivonne & Sven Hagedorn

Pretzscher Str. 19

04880 Dommitzsch

 

Tel.: +49   034223699975

Mobil: 015227980974     (WhatsApp)

 

E-Mail: von-der-arendel@outlook.de

 

(c) Labradore von der Arendel

Update 20.10.2020

 

Informationen

IMPRESSUM

 

INFORMATIONEN

 

Datenschutz

 

 

 

oder auf unserer Facebook-Seite

Vereinsmitglied

Wir sind Mitglied im Verband IDR e.V

Unsere Partner